blog: Corona Serviervorschlag

Serviervorschlag für die geistige Gesundheit

Da ich keine Lust mehr habe, aufmerksamkeitsheischende Anreißer, sob stories und fehlende journalistische Verantwortung in den nächsten Wochen der Krise selbst gedanklich herauszufiltern, lasse ich jetzt rigoros programmatisch filtern:

Nachrichten aus seriösen Quellen lese ich natürlich weiter. In diesen Zeiten bin ich auch dankbar für die öffentlich-rechtliche Berichterstattung. “Soziale” Medien, so sie nicht für den direkten Kontakt mit Freunden und Familie genutzt werden, meidet man dieser Tage wohl am besten wie der Teufel das Weihwasser.

2020-03-21 08:52